springen Sie nach oben

Über uns
Bäckerei Kaesgen

Als die Bäckerei im Jahre 1900 durch Bäckermeister Heinrich Hennemann gegründet wurde, ahnte sicher noch niemand, dass sich eine lange Familientradition bis ins nächste Jahrhundert fortsetzen würde.

Am wenigsten Heinrich Hennemann, der die Bäckerei in der Folge an seinen Schwiegersohn Franz Käsgen übergab. Hier taucht auch zum ersten Mal der Name Käsgen auf. So einen Betrieb führt man sein ganzes Leben und kann sich glücklich schätzen, dann die Möglichkeit zu haben ihn an die nächste Generation weiter zu geben.

Bäckerei Käsgen Bäckerei Käsgen

In der Familie Käsgen fügte sich sich das mit der Übergabe von Franz Käsgen an Heinz Käsgen in den 60er Jahren.

Mit dem Einstieg von Dieter Käsgen in den Betrieb, 1993, begann auch die Erweiterung des Familienunternehmens. Im September 1994 wurde die erste Filiale in der Dortmunder Strasse 4 eröffnet.

Bäckerei Käsgen Bäckerei Käsgen

Es folgte im Jahr 2001 eine weitere Filiale in der Boeler Strasse 77 und schließlich, im Jahr 2007, die Filiale am Boeler Marktplatz.

Mit dem Kauf des Boeler Schwimmbades im Jahr 2010 und dem derzeit noch andauernden Umbau zur Backstube, wird den wachsenden Anforderungen an das Unternehmen Rechnung getragen. Die Backstube ist zu klein geworden und machte eine Expansion nötig.

Bäckerei Käsgen

In den - nach der Fertigstellung - mit modernen Maschinen ausgestatteten Räumen, werden dann, wie schon im Jahr 1900, auch in Zukunft leckere Brötchen gebacken...